Schach und Backgammon unter freiem Himmel: Neues an der Kreuzung Andréstraße/ Ludwigstraße

An der Kreuzung von Andréstraße und Ludwigstraße geht man immer gerne vorbei: Hier ist ein geselliger Ort entstanden, an dem die Menschen aus dem Quartier zusammenkommen und an den neuen Sitzgelegenheiten Platz nehmen, die die sogenannten „Gehwegnasen“ säumen: Heute sieht man rund um die Zebrastreifen statt parkender Autos Menschen an festen Stühlen und Tischen Schach und Backgammonspielen, nach Feierabend die Sonne genießen oder einfach eine kurze Pause machen.

Voting

Bis zum 30. Mai konntet ihr hier abstimmen, welche Projekte Euch gefallen oder nicht gefallen.

👍 108  👎 208

4 Antworten

  1. Derartige Plätze werden in Offenbach zu Treffpunkten zum Konsum von Alkohol und anderen Substanzen (siehe bspw. am Platz der Deutschen Einheit).

    1. So sieht es mal aus und wo sollte dies denn überhaupt realisiert werden?
      An dieser Kreuzung gibt es höchstens auf einem „privaten“ Grundstück Platz dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Projekten:

4 Antworten

  1. Derartige Plätze werden in Offenbach zu Treffpunkten zum Konsum von Alkohol und anderen Substanzen (siehe bspw. am Platz der Deutschen Einheit).

    1. So sieht es mal aus und wo sollte dies denn überhaupt realisiert werden?
      An dieser Kreuzung gibt es höchstens auf einem „privaten“ Grundstück Platz dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.