Von B nach C: 
Bike-Sharing-Station bei der Heyne-Fabrik

Von der S-Bahn schnell zur Arbeit und abends wieder zurück: Die neue Bike-Sharing-Station in Nähe der Heyne-Fabrik ist allerdings auch für viele Anwohner*innen eine große Bereicherung im Mobilitäts-Alltag. Und in Zukunft werden sicher auch die Studierenden und Lehrenden der neuen Hochschule für Gestaltung am Hafen die Station zu schätzen wissen.

Voting

Bis zum 30. Mai konntet ihr hier abstimmen, welche Projekte Euch gefallen oder nicht gefallen.

👍 119  👎 155

Eine Antwort

  1. Diese Idee ist nicht so schlecht wie viele andere Ideen. Dennoch habe ich dagegen gestimmt. Bike-Stationen entstehen häufig anstelle von Parkplätzen. Das Nordend ist allerdings auf Parkplätze angewiesen, wenn die Menschen zur Arbeit kommen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Projekten:

Eine Antwort

  1. Diese Idee ist nicht so schlecht wie viele andere Ideen. Dennoch habe ich dagegen gestimmt. Bike-Stationen entstehen häufig anstelle von Parkplätzen. Das Nordend ist allerdings auf Parkplätze angewiesen, wenn die Menschen zur Arbeit kommen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.