Ich beweg mein Quartier, indem ich Lastenrad statt Auto fahre.

So funktioniert's

Ein Lastenrad stellt eine tolle Alternative für die Menschen dar, die regelmäßig viel transportieren müssen und für die ein normales Fahrrad keine Option ist. Du nutzt das Lastenrad für Fahrten, die Du sonst mit den Auto unternommen hättest.
 
Das Essener Lastenrad bietet zum Beispiel Lastenräder kostenlos für eine Dauer von drei Tagen an. Schau doch mal bei ihnen vorbei und informiere dich.
 

Das bringt's fürs Quartier

Der Autoverkehr im Quartier reduziert sich deutlich. Den Nutzenden wird vermittelt, wie gut und wie viel mit dem Lastenrad transportiert werden kann. Nicht immer braucht man für Größeres zwangsläufig ein Auto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Praktiken:

HeldIn werden

Du möchtest diese oder eine andere Praktik anwenden?
Schreibe uns gerne eine Mail!
Informationen zum Thema HeldIn werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.