Ich beweg mein Quartier, indem ich Platz für das Rad schaffe.

So funktioniert's

Ihr habt im Quartier nicht genügend Möglichkeiten, Eure Fahrräder sicher anzuschließen? Stellt einen Antrag mit dem Bedarf an Fahrradabstellplätzen. Ihr müsst natürlich sicherstellen, dass die Fahrbahn nicht zu schmal ist, dass die Gehwege breit genug bleiben und dass die Zufahrt für die Feuerwehr stets gewährleistet ist. Nähere Informationen findet ihr dazu hier und sogar direkt mit einem tollen Musterschreiben vom VCD. Danke dafür! Hier findest Du ein tolles Musterschreiben vom VCD. Danke dafür! 

Das bringt's fürs Quartier

Nicht alle haben eine sichere Abstellmöglichkeit für das eigene Rad. So haben viele Häuser keinen Fahrradkeller, keinen Hinterhof mit Abstellmöglichkeit. Das Rad vor das Haus zu stellen, ist häufig nicht sicher oder sieht auch nicht immer „ordentlich aus“. Mit Fahrradabstellplätzen kannst Du das Quartier aufäumen und sogar noch dazu beitragen, dass häufiger auf das Rad gestiegen wird, wenn es nun sicher abgestellt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück zu den Praktiken:

HeldIn werden

Du möchtest diese oder eine andere Praktik anwenden?
Schreibe uns gerne eine Mail!
Informationen zum Thema HeldIn werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.